Start: 4. September 2018
17:30
Ende: 4. September 2018
21:30

Veranstaltungsort

Im Zukunftspark 10, 74076 Heilbronn

GPS: 49.154368, 9.208552

WICHTIGER HINWEIS!

Diese Veranstaltung ist ausgebucht – Sie können sich aber auf die Warteliste setzen lassen. Sollten durch Absagen Plätze frei werden, haben Sie so möglicherweise doch noch die Gelegenheit an der Exkursion teilzunehmen. Bitte tragen Sie sich hier in die Warteliste ein.

 

Im Rahmen der Stadtausstellung zur Bundesgartenschau (BUGA) 2019 entsteht in Heilbronn derzeit das erste Holzhochhaus Deutschlands. Das SKAIO hat 10 Geschosse, ist 34 m hoch und wird fast vollständig aus Holz gebaut.

Projektentwickler des Gebäudes ist die Stadtsiedlung Heilbronn, die kommunale Wohnbaugesellschaft von Heilbronn. Deren Leiter Projektmanagement und Prokurist, Wolf-Dieter Sprenger, stellt den architects on tour dieses architektonisch und städtebaulich ambitionierte Projekt vor.

Wolf-Dieter Sprenger ist den Teilnehmern der Expertenrunde „Wohn- und Arbeitswelten“ am 24.4.2018 bei raumPROBE bereits bestens bekannt. Das von ihm vorgestellte Projekt SKAIO stieß dabei auf besonders große Begeisterung – für uns Grund genug, mit dieser Exkursion den Faden weiterzuspinnen und interessierten Architekten und Planern einen exklusiven Blick hinter die Kulissen auf auf die Baustelle des SKAIO zu ermöglichen

In Verbindung mit der Baustellenbesichtigung des SKAIO als Teil der Stadtausstellung zur BUGA 2019 lernen die architects on tour zudem deren Gelände kennen. Dieses erstreckt sich im Neckarbogen über das Gelände des ehemaligen Heilbronner Hafens und zeigt exemplarisch, wie durch die Erschließung von ehemaligen Industrieflächen neue innerstädtische Quartiere entwickelt werden können. Beim anschließenden Abendessen bleibt Zeit genug für weitere Expertengespräche rund um dieses Großprojekt.

Mehr Informationen zum SKAIO finden Sie hier.


Konditionen

Die Teilnahme an dieser Exkursion ist für Planer und Architekten kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Programm/Ablauf

ab 15.30 Uhr Shuttle-Service mit verschiedenen Zustiegen (siehe Anreise)
17.30 Uhr Eintreffen im WTZ-Tagungszentrum in Heilbronn
18.00 Uhr Vorstellung der Stadtsiedlung Heilbronn und der von ihr begleiteten Stadtausstellung zur BUGA 2019. Konzeption und besondere planerische Herausforderungen des SKAIO – Deutschlands erstem Holzhochhaus.
18.45 Uhr Rundgang über Teile des BUGA-Geländes, der Stadtausstellung und der Baustelle des SKAIO.
20.00 Uhr Abschlussdiskussion und Expertengespräche beim gemeinsamen Abendessen im Restaurant Kult/Osteria (WTZ-Tagungszentrum). Dabei sind Sie Gast von FINDEISEN.
21.30 Uhr Rückfahrt

Anreise

Zu dieser exklusiven Veranstaltung können Sie mit dem eigenen Auto oder bequem mit unserem kostenlosen Shuttleservice an- und abreisen. Wir bieten dabei drei Routen für Sie an – bitte geben Sie bei der Anmeldung an, an welcher Station Sie zusteigen möchten.

Route Shuttle 1
Pforzheim
Stuttgart
Ludwigsburg
Heilbronn und zurück
Route Shuttle 2
Ettlingen
Karlsruhe
Bruchsal
Heilbronn und zurück
Route Shuttle 3
Frankfurt/Main
Darmstadt
Mannheim/Heidelberg
Heilbronn und zurück

Abhängig von den Anmeldungen können sich die Touren noch ändern. Die Zustiegsmöglichkeiten und Abfahrtszeiten teilen wir Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung mit. Geben Sie deshalb bei der Anmeldung unbedingt Ihre E-Mail-Adresse und Mobilnummer an.


Anmeldung

Hier können Sie sich online anmelden

Anmeldung

Anerkennung durch die AKBW

Für diese Veranstaltung wurde die Anerkennung als Fortbildungs- und weiterbildungsveranstaltung durch die AKBW mit 1,5 Stunden erteilt.

 

Download

Hier können Sie den Einladungsflyer herunterladen.

Eintrittspreise & Tickets
Teilnahme für Architekten und Planer